ThinkTank

Pro Jahr finden zwei ThinkTanks statt. Zu den ThinkTanks werden Vereinsmitglieder, Bildungsinteressierte und QuerdenkerInnen eingeladen.

Die ThinkTanks beschäftigen sich mit Themen, die mit der Idee des Ideenbüros verbunden sind und Weiterentwicklungen anregen: „Wie können wir LehrerInnen für das Ideenbüro begeistern?“ „Wie kann man Potenzial/Talent erkennen und fördern?“ „Kreativität fördern mit Design Thinking“, das „Zürcher Ressourcen Modell“ „Schule neu denken- was heisst das?“ etc. Mittels Inputs und in kooperativen Formen werden auf kreative Weise Ideen und Handlungsvorschläge erarbeitet.

 

Ziel:

Ziel ist es, die vielfältigen Erfahrungen und Sichtweisen unterschiedlicher Menschen für die Weiterentwicklung des Ideenbüros und seiner Vision zu nutzen und den Mitwirkenden einen spannenden und lohnenden Einblick in ein Thema zu geben, der zur persönlichen Weiterentwicklung beitragen kann.

Das Ideenbüro ermöglicht zudem die Teilnahme und Mitarbeit an einem wachsenden Netzwerk.

 

Mehrwert:

Aktuelle Fragen aus der Bildungswelt werden aufgenommen, beleuchtet und in kooperativer Form verarbeitet. Aus einem ThinkTank–Prozess können Aktivitäten wachsen, die die Ideenbüro-Idee unterstützen und Weiterentwicklungen in Gang bringen. ThinkTank-Mitwirkende geben sich ein und tragen dazu bei, dass sich das Ideenbüro-Netzwerk weiter ausbreitet und immer mehr Menschen unterstützt und begeistert.

 

Durchführung zwei Mal im Jahr, siehe auch Agenda

Unsere Angebote

Shop
Shop
Shop
Büros
Büros
Büros
Kontakt
Kontakt
Kontakt
Fotos
Fotos
Fotos