Erste Geschichte vom Ideenbüro Chrüzacher, Bassersdorf

"Die Mobbing-Falle"

Zum Bild:

Das blonde Mädchen ist das Opfer, die da rum stehen sind Mobber und die Männchen hinten dran ist das Ideenbüro Team.

Weil es zum Fall nicht würde passen, haben wir keine echten Menschen gefötelet.

Ein Mädchen wurde ausgeschlossen. Viele haben sie als Monster bezeichnet. Sie hatte keinen Kontaktanschluss und alle sind auf sie losgegangen. Die Mobber sind dann ins Ideenbüro gekommen. Sie behaupteten, dass das Mädchen, immer frech zu den Mobbern sei und das die Lehrerin sie bevorzugt. Als das Mädchen ins Büro gekommen ist wurde eine ganz andere Geschichte aufgetischt. Das komplette Gegenteil. Die andern schliessen sie aus, waren frech zu ihr, erzählten gelogene Geschichten über sie und die Lehrerin bevorzugt sie nicht.

 

Wir fanden heraus das es sich um Mobbing handelte. Wir fanden gute Lösungen und sie hörten mit dem Mobbing auf. Jetzt sind sie gute Freundinnen und haben keinen Streit mehr.

Geschrieben von den Ideenbürokindern des Schulhauses Chrüzacher.

Januar 2020

Das Ideenbüro Chrüzacher kann via 

yvonne.geiger@schule-bassersdorf.ch kontaktiert werden. 

Wir danken dem Ideenbüro Chrüzacher herzlich für diese rührende Geschichte und freuen uns sehr über diese wunderschöne Wandlung. 
Möchtet auch ihr etwas teilen; eine Geschichte, Erfahrung oder Idee?
Wir freuen uns!
Shop
Shop
Shop
Büros
Büros
Büros
Kontakt
Kontakt
Kontakt
Fotos
Fotos
Fotos